Datenschutz-Erklärung

 

Datenschutzerklärung gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung

1 Informationen über die Erhebung von personenbezogenen Daten und Kontaktdaten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1.2 Der für die Verarbeitung Verantwortliche dieser Website im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist Farmacia del Sol CB, CIF E93480572, Avda Polaris Cc Riviera, 29649 Mijas Costa (Malaga, Spanien, Tel: 0034 952 93 91 10, Fax: 952 93 91 10, E-Mail: info@farmaciadelsol.es. Der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten entscheidet.

1.3 Der EIGENTÜMER DER WEBSITE informiert die Nutzer und Kunden seiner Website über die Existenz einer automatisierten Datei mit personenbezogenen Daten, die KUNDEN genannt wird und ordnungsgemäß bei der spanischen Datenschutzbehörde registriert ist, in der die personenbezogenen Daten gesammelt und gespeichert werden, die die Nutzer und Kunden ihm mitteilen, um ihre Anfragen zu bearbeiten.

1.4 Der EIGENTÜMER DER WEBSITE fragt auf seiner Website keine Daten von Internetnutzern ab, die sie besuchen, außer zur bloßen Identifizierung.

1.5 Der EIGENTÜMER DER WEBSITE fordert von den Internetnutzern, die sie besuchen, keine persönlichen Daten an, mit Ausnahme von reinen Identifizierungsdaten.

Die Übermittlung personenbezogener Daten durch den Nutzer an den INHABER DER WEBSITE über seine Website kann daher nur dann als solche verstanden werden, wenn er freiwillig das Kontaktformular zur Kontaktaufnahme mit dem INHABER DER WEBSITE nutzt, da in diesen Fällen die Verarbeitung von Daten unvermeidlich und für das Kommunikationssystem unabdingbar ist. Für diese und die im folgenden Abschnitt beschriebenen Fälle informiert die Einrichtung den Kunden darüber, dass die Verarbeitung der Daten zu den folgenden Zwecken erfolgt: Erledigung aller Formalitäten im Zusammenhang mit der Erstellung von Kostenvoranschlägen, der Auftragsvergabe und der Erbringung von Dienstleistungen des Eigentümers der Website, der Gesellschaft, zu der sie gehört, oder gegebenenfalls des Interessenten, der sie anfordert. Sowie die Bearbeitung und Beantwortung der eingegangenen Mitteilungen und derjenigen der kommerziellen Prospektion, um die Benutzer über mögliche Werbeaktionen zu informieren.

1.5 Identifizierung der Empfänger, gegenüber denen der EIGENTÜMER DER WEBSITE beabsichtigt

Der EIGENTÜMER DER WEBSITE beabsichtigt, Übertragungen oder den Zugang zu Daten im Namen von Dritten durchzuführen. Der EIGENTÜMER

Der EIGENTÜMER DER WEBSITE beabsichtigt, nur solche Datenübertragungen oder -mitteilungen vorzunehmen

die er vornehmen muss, um seine Verpflichtungen gegenüber den öffentlichen Verwaltungen, Organisationen oder Personen, die in direkter Beziehung zum WEBSITE-BESITZER stehen, zu erfüllen, wenn dies in Übereinstimmung mit der jeweils geltenden Gesetzgebung, in diesem Fall dem Gesetz über den Datenschutz und die Garantie der digitalen Rechte und der Europäischen Datenschutzverordnung, erforderlich ist.

Ebenso informiert der EIGENTÜMER DER WEBSITE den Benutzer, dass jede andere Datenübermittlung, die vorgenommen werden muss

jede andere Datenübermittlung, die vorgenommen werden muss, dem Nutzer mitgeteilt wird, wenn dies in der LOPDGDD und der Europäischen Datenschutzverordnung vorgesehen ist

der LOPDGDD und der RGPD vorgesehen ist, wobei er ausdrücklich, genau und unmissverständlich über die Empfänger der Informationen, den Zweck, für den die Daten verwendet werden, und die Art der Daten informiert wird

oder gegebenenfalls, wenn das LOPDGDD dies vorsieht, wird zuvor eine spezifische und eindeutige Zustimmung eingeholt, sowie

die spezifische und unmissverständliche Zustimmung des Nutzers in Kenntnis der Sachlage vorher eingeholt wird.

Der EIGENTÜMER DER WEBSITE informiert jedoch den Benutzer und den Kunden darüber, dass jede Verarbeitung personenbezogener Daten der geltenden spanischen Gesetzgebung zum Datenschutz unterliegt, die durch die LOPDGDD und ihre ergänzenden und weiterführenden Vorschriften festgelegt ist. In diesem Sinne ist der EIGENTÜMER DER WEBSITE allein verantwortlich für die Vertraulichkeit der persönlichen Daten, die der Benutzer über die Website anfordert, und garantiert diese.

 1.6 Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von Daten und anderen vertraulichen Inhalten (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) verwendet diese Website ein SSL- oder TLS-Verschlüsselungsprotokoll. Einen verschlüsselten Link erkennen Sie an der Zeichenfolge "https://" und dem Vorhängeschloss-Symbol in der Browserleiste.

 

2 Grundsätze der Datenverarbeitung

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wendet der für die Verarbeitung Verantwortliche (WEBSITE EIGENTÜMER) die folgenden Grundsätze an, die den Anforderungen der neuen europäischen Datenschutzverordnung entsprechen:

Grundsatz der Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz: Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird immer die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einholen, die einem oder mehreren bestimmten Zwecken dienen kann, über die er Sie im Voraus mit absoluter Transparenz informieren wird.

Grundsatz der Datenminimierung: Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird von Ihnen nur die Daten anfordern, die für den Zweck oder die Zwecke, für die sie angefordert werden, unbedingt erforderlich sind.

Grundsatz der Begrenzung der Aufbewahrungsfrist: Die Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es für den Zweck oder die Zwecke der Verarbeitung unbedingt erforderlich ist. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird Sie über die jeweilige Aufbewahrungsfrist je nach Zweck informieren. Im Falle von Abonnements wird der für die Verarbeitung Verantwortliche die Listen regelmäßig überprüfen und die Datensätze löschen, die über einen längeren Zeitraum inaktiv waren.

Grundsatz der Integrität und Vertraulichkeit: Ihre Daten werden so behandelt, dass ihre Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität gewährleistet ist. Sie sollten wissen, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche die notwendigen Vorkehrungen trifft, um einen unbefugten Zugriff oder Missbrauch der Daten seiner Nutzer durch Dritte zu verhindern. Erhebung von personenbezogenen Daten

 

3 Erhebung von Daten während des Besuchs der Website

Bei der rein informatorischen Nutzung der Website, d.h. wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (Server-Logfiles). Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir folgende Daten, die technisch notwendig sind, um Ihnen die Seiten anzuzeigen:

    Die besuchte Website

    das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs

    die übertragene Datenmenge in Bytes

    die Herkunft bzw. der Referrer, von dem Sie auf die Seite gekommen sind

    der verwendete Browser

    das verwendete Betriebssystem

    die verwendete IP-Adresse (ggf. in anonymisierter Form und in anonymer Form).

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Wir werden die Daten nicht weitergeben oder anderweitig nutzen. Wir behalten uns jedoch vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten sich Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung ergeben.

 

4 Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. über ein Kontaktformular oder per E-Mail), erheben wir personenbezogene Daten. Die Daten, die im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, sind auf dem jeweiligen Formular angegeben. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Kontaktaufnahme und der damit verbundenen technischen Administration gespeichert und verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung. Erfolgt Ihre Kontaktaufnahme zum Zwecke des Vertragsabschlusses, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ebenfalls die in Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung genannte. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten gelöscht, sofern die Umstände darauf hindeuten, dass der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist und einer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Benutzer, wenn er keine Geschäftsbeziehungen mit dem EIGENTÜMER DER WEBSITE unterhält und eine E-Mail oder eine Mitteilung an den EIGENTÜMER DER WEBSITE sendet, in der er andere personenbezogene Daten angibt, seine freie, eindeutige, spezifische, informierte und ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch den EIGENTÜMER DER WEBSITE zu den oben genannten Zwecken sowie zur Teilnahme an seiner Mitteilung oder zur Übermittlung von Unterlagen gibt.

Zu den gleichen Zwecken informiert der EIGENTÜMER DER WEBSITE, dass, wenn der Kunde eine E-Mail schickt oder dem EIGENTÜMER DER WEBSITE seine persönlichen Daten aufgrund seiner Position in einem Unternehmen mitteilt, sei es als Verwalter, Manager, Vertreter und/oder jede andere Position als Kontaktperson im Unternehmen, wird davon ausgegangen, dass eine solche Mitteilung die Erteilung seiner freien, eindeutigen, spezifischen, informierten und ausdrücklichen Zustimmung zur Verarbeitung seiner persönlichen Daten durch den EIGENTÜMER DER WEBSITE zu den oben genannten Zwecken beinhaltet.

In den Kontaktformularen der Website, in denen personenbezogene Daten erhoben werden, muss der Nutzer der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch den WEBSITENINHABER für die oben dargelegten Zwecke zustimmen.

In den Kontaktformularen der Website, in denen personenbezogene Daten erhoben werden, muss der Nutzer vor dem Absenden ausdrücklich der Annahme und Kenntnisnahme der Datenschutzpolitik zustimmen, indem er das Kästchen "Ich habe die Datenschutzpolitik gelesen und akzeptiere sie" ausfüllt, und deren Inhalt

dessen Inhalt durch Anklicken des diesem rechtlichen Hinweis beigefügten Links abgerufen werden kann. Wenn das

Wenn das Kästchen vom Nutzer nicht angekreuzt wird, werden die in diesen Formularen enthaltenen Daten nicht übermittelt.

 

5 Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zum Zwecke der Vertragsabwicklung

Gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Eröffnung eines Kundenkontos erforderlich ist. Die zu erhebenden Daten sind in dem jeweiligen Formular angegeben. Das Kundenkonto kann jederzeit durch eine Nachricht an die oben genannte Adresse des Verantwortlichen gelöscht werden. Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung gespeichert und genutzt. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung des Kundenkontos werden Ihre Daten zur Einhaltung der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie uns nicht ausdrücklich zur weiteren Nutzung ermächtigt haben oder wir uns eine nachträgliche, rechtmäßige Nutzung vorbehalten, worüber wir Sie im Folgenden informieren.

 

6 Nutzung Ihrer Daten für Direktwerbung

Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren, senden wir Ihnen regelmäßig Informationen über unsere Angebote zu. Dazu müssen Sie uns lediglich Ihre E-Mail-Adresse mitteilen. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und dient dazu, Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir ein sogenanntes Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir senden Ihnen den Newsletter nur dann zu, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie mit dem Erhalt des Newsletters einverstanden sind. Wir senden Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, durch Anklicken eines Links zu bestätigen, dass Sie den Newsletter von nun an erhalten möchten.

Indem Sie den Bestätigungslink aktivieren, stimmen Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der DSGVO zu. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, speichern wir die vom Internet Service Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, damit wir eine mögliche betrügerische Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse in Zukunft erkennen können. Die für das Newsletter-Abonnement erhobenen Daten werden von uns ausschließlich für die Werbeansprache über den Newsletter verwendet. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Link im Newsletter klicken oder eine entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen senden. Nach der Abmeldung werden wir Ihre E-Mail-Adresse unverzüglich aus unserem Newsletter-Verteiler entfernen, es sei denn, Sie haben ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt oder wir haben uns die rechtmäßige Nutzung Ihrer Daten im Nachhinein vorbehalten, worauf wir Sie in dieser Erklärung hinweisen werden.

Dies entspricht Artikel 21 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli 2002 über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr in Bezug auf Werbung und kommerzielle Kommunikation auf elektronischem Wege.

 

7 Datenverarbeitung zur Auftragsabwicklung

Zur Abwicklung Ihrer Bestellungen arbeiten wir mit folgenden Dienstleistern zusammen, die uns helfen, die abgeschlossenen Verträge ganz oder teilweise auszuführen. An diese Dienstleister geben wir bestimmte personenbezogene Daten nach Maßgabe der folgenden Informationen weiter.

Wir geben die von uns erhobenen personenbezogenen Daten zur Vertragsabwicklung an die mit der Lieferung beauftragten Transportunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Ihre Zahlungsdaten geben wir zur Zahlungsabwicklung an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter, soweit dies zur Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern wir Zahlungsdienstleister einsetzen, werden wir Sie hierauf ausdrücklich hinweisen. Rechtsgrundlage für die diesbezügliche Datenübermittlung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO.

 

8 Online-Marketing

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Wir nutzen das Angebot von Google AdWords, um die Sichtbarkeit unserer attraktiven Angebote auf externen Webseiten mit Hilfe von Werbemitteln zu erhöhen (sog. Google AdWords). In Verbindung mit den Kampagnendaten sind wir in der Lage, den Erfolg der einzelnen Werbekampagnen zu ermitteln. Damit wollen wir Ihnen Werbung zeigen, die für Sie interessant ist, unsere Website attraktiver gestalten und eine faire Kalkulation der Werbekosten erreichen.

Das Conversion-Tracking-Cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete AdWords-Anzeige klickt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht zur persönlichen Identifizierung eines Nutzers verwendet. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Daher können Cookies nicht über die Websites von AdWords-Kunden hinweg nachverfolgt werden. Die mit dem Conversion-Cookie gesammelten Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine persönlich identifizierbaren Informationen über die Nutzer. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie diese Verwendung blockieren, indem Sie das Google-Conversion-Tracking-Cookie in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Auf diese Weise werden Sie nicht in die Conversion-Tracking-Statistiken aufgenommen. Wir verwenden Google AdWords auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Bereitstellung gezielter Werbung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das amerikanisch-europäische Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?gl=it&hl=es.

Sie können die Verwendung von Cookies für Werbezwecke dauerhaft deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrer Browser-Software vornehmen oder das Browser-Plugin herunterladen und installieren, das Sie unter dem folgenden Link finden:

https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=es

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Deaktivierung der Verwendung von Cookies einige Funktionen der Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

 

9 Tools und Sonstiges

9.1 Google Maps

Wir verwenden auf unserer Website Google Maps (API der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Maps ist ein Webdienst zur Anzeige von interaktiven Karten mit geografischen Informationen. Durch die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt, um Ihnen den Weg zu uns zu erleichtern.

Bereits beim Aufruf der Unterseiten, auf denen die Karte von Google Maps integriert ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (z.B. Ihre IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies gilt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, mit dem Sie eingeloggt sind oder ob kein Konto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten Ihrem Google-Profil zugeordnet werden, müssen Sie sich vor dem Anklicken des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (auch die Daten von nicht eingeloggten Nutzern) als Nutzungsprofile und wertet sie aus. Diese Auswertung erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO auf Grundlage der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, der Durchführung von Marktforschung oder der bedarfsgerechten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht, die Erstellung dieser Nutzerprofile zu widerrufen. Um dieses Recht auszuüben, sollten Sie sich an Google wenden.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das amerikanisch-europäische Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Wenn Sie mit der Übermittlung Ihrer Daten an Google bei der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, haben Sie auch die Möglichkeit, den Webdienst Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die JavaScript-Anwendung in Ihrem Browser abschalten. Google Maps und damit die Kartendarstellung auf dieser Website kann dann nicht mehr genutzt werden.

Die Nutzungsbedingungen von Google finden Sie unter http://www.google.es/intl/es/policies/terms/regional.html und zusätzliche Nutzungsbedingungen für Google Maps unter https://www.google.com/intl/es_ES/help/terms_maps.html.

Umfassende Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Nutzung von Google Maps finden Sie auf der Website von Google ("Google Privacy Policy"): http://www.google.es/intl/es/policies/privacy/.

9.2 Trusted Shops Trustbadge

Wir haben auf dieser Website das Trusted Shops Trustbadge integriert, um unser Trusted Shops Gütesiegel anzuzeigen und den Käufern nach der Bestellung die Trusted Shops Mitgliedschaft anzubieten.

Dies dient im Rahmen einer Interessenabwägung der Wahrung unserer überwiegenden berechtigten Interessen an der Optimierung der Vermarktung unseres Angebotes gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) der DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienstleistungen sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln, Deutschland.

Bei der Aktivierung des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Abfrage, die übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider enthält (Zugriffsdaten) und die Abfrage dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tage nach Ende des Besuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden nur dann an Trusted Shops übermittelt, wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder wenn Sie sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops geschlossene vertragliche Vereinbarung.

 

10 Rechte des Betroffenen

10.1 Die geltenden Datenschutzbestimmungen räumen Ihnen gegenüber dem für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortlichen umfangreiche Rechte ein (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie im Folgenden informieren:

    Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 der DSGVO

    Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 der Datenschutz-Grundverordnung

    Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 der Datenschutz-Grundverordnung

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 der Datenschutz-Grundverordnung

    Recht auf Auskunft gemäß Artikel 19 der Datenschutz-Grundverordnung

    Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 der Datenschutz-Grundverordnung

    Recht auf Widerruf der erteilten Einwilligung gemäß Artikel 7 Absatz 3 der Datenschutz-Grundverordnung

    Recht auf Einreichung einer Beschwerde gemäß Artikel 77 der Datenschutz-Grundverordnung.

Der EIGENTÜMER DER WEBSITE informiert die Nutzer über die Möglichkeit, ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch durch einen schriftlichen Antrag zusammen mit einem rechtsgültigen Nachweis wie einer Fotokopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen Dokuments an den EIGENTÜMER DER WEBSITE unter folgender Adresse auszuüben: AV POLARIS CC RIVIERA MIJAS COSTA 29649 MALAGA.

Das bedeutet, dass jeder Kunde, Abonnent oder Mitarbeiter, der seine Daten zur Verfügung gestellt hat, sich jederzeit an den Inhaber wenden kann, um Auskunft über die gespeicherten Daten und deren Herkunft zu erhalten, um deren Berichtigung zu bitten, um die Übertragbarkeit seiner persönlichen Daten zu beantragen, um sich der Verarbeitung zu widersetzen, um deren Verwendung einzuschränken oder um die Löschung dieser Daten in den Dateien des Inhabers zu beantragen.

Sie haben das Recht auf einen wirksamen gerichtlichen Rechtsschutz und auf eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, in diesem Fall bei der spanischen Datenschutzbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Verordnung verstößt.

10.2 Recht auf Widerspruch

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Interessenabwägung auf der Grundlage unserer überwiegenden berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen.

Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betreffenden Daten. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Daten weiter zu verarbeiten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe nachweisen können, die Ihre Interessen und Grundrechte und -freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechten dient.

Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings, haben Sie das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten zu solchen Marketingzwecken Widerspruch einzulegen. Sie können Ihren Widerspruch wie oben beschrieben ausüben.

Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung der betreffenden Daten für Direktmarketingzwecke beenden.

 

11 Aufbewahrungsfrist für Ihre personenbezogenen Daten

Die Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten richtet sich nach den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z.B. steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder -anbahnung erforderlich sind oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung besteht.

 

12 Datenqualität

Der WEBSITENINHABER weist den Nutzer darauf hin, dass kein Nutzer die Identität einer anderen Person verwenden und deren personenbezogene Daten übermitteln darf, es sei denn, es besteht eine gesetzlich verankerte Vertretung, so dass der Nutzer jederzeit darauf achten muss, dass er nur personenbezogene Daten angeben darf, die seiner eigenen Identität entsprechen und die angemessen, relevant, aktuell, richtig und wahr sind. Zu diesem Zweck haftet der Benutzer allein für alle direkten und/oder indirekten Schäden, die Dritten oder dem EIGENTÜMER DER WEBSITE durch die Verwendung der personenbezogenen Daten einer anderen Person oder seiner eigenen personenbezogenen Daten entstehen, wenn diese falsch, fehlerhaft, nicht aktuell, unzureichend oder irrelevant sind.

Ebenso haftet der Benutzer, der die persönlichen Daten eines Dritten verwendet, diesem gegenüber für die in Artikel 5.4 der LOPDGDD festgelegte Informationspflicht, wenn die persönlichen Daten nicht vom Betroffenen eingeholt wurden, und/oder für die Folgen, die sich daraus ergeben, dass er ihn nicht informiert hat.

 

13 Aktualisierung der Richtlinien

Der EIGENTÜMER DER WEBSITE wird ohne Vorankündigung die vorliegende Datenschutzpolitik ändern, wann immer dies notwendig ist, um sie an eine Änderung der Gesetzgebung, der Vorschriften, der Rechtsprechung oder der Verwaltung anzupassen, oder um diese Politik an die von der Datenschutzbehörde erteilten Anweisungen anzupassen.

Aus all diesen Gründen empfiehlt der WEBSITE-BESITZER den Benutzern, diese Politik regelmäßig zu lesen, um

regelmäßige Lektüre dieser Politiken, um sich über eventuelle Änderungen zu informieren.

die an ihnen vorgenommen werden.

Product added to wishlist
Product added to compare.